Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

Blech-Pizza

3.2/5 Bewertung (5 Stimmen)
  • Fertig in: 80 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Blech-Pizza

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 3/8 Liter Milch
  • Tomatenmark
  • Schinken
  • Salami
  • Champions
  • Mais
  • Perlzwiebeln
  • weitere Auflagen nach Wahl
  • Pizzakäse
  • Pizzagewürz
  • Salz

Zubereitung

  1. Zubereitung Pizza-Teig

    1. Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen
    2. ca. 3/8 Liter Milch dazumischen und alles zu einem glatten Teig abschlagen (mit Hilfe von Küchenmaschine oder Kochlöffel)
    3. Teig 30 Minuten „gehen“ lassen! (Schüssel dazu in warmes Wasser stellen, mit einem Tuch zudecken)
    4. Backblech mit Backpapier auslegen oder befetten und bemehlen
    5. Teig auswalken bzw. mit den Handballen auseinander drücken
  2. Zubereitung Pizza-Belag

    1. Tomatenmark aufstreichen
    2. Schinken, Salami, Champignons, Mais auflegen
    3. Perlzwieberl (bzw. sonstige Auflagen nach eigener Wahl)
    4. Käse reiben und aufstreuen
    5. Pizzagewürz, Salz würzen
  3. Bei 200 Grad ca. ½ Sunde backen!

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.